Jann-Berghaus-Brücke, Klappbrücke über die Ems bei Leer, B 75

Jann-Berghaus-Brücke, Klappbrücke über die Ems bei Leer, B 75 67
Bauzeit: 1989 - 1991
Gesamtbaukosten [T€ netto]: 21.000  
Fremdleistungsanteil [%]: 0  
Bauherr: Bundesrepublik Deutschland.  
Bauherrenvertreter: Straßenbauamt Aurich.  
Projektbeschreibung: Gesamtlänge von 470 m mit zwei 4-Feld-Brücken von je 204 und 206 m Länge als zweistegige Spannbetonplattenbalken mit 12,5 m Breite und einem beweglichen Teil als einflügelige Stahlklappbrücke mit einer Länge von 50 m und einer Breite von 12,5 m. Herstellung im Taktschiebeverfahren unter Aufrechterhaltung des Verkehrs auf Straße und Ems. Tiefgründung durch Großbohrpfählen mit einem Durchmesser von 1,80 m und Längen bis zu 22 m.  
Leistung: Tragwerksplanung; Standsicherheitsnachweise, Ausführungszeichnungen.  
Beteiligte: Hochtief AG; Wilbers GmbH.  

Galerie

Jann-Berghaus-Brücke, Klappbrücke über die Ems bei Leer, B 7568
spacer