Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96

Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96 96
Bauzeit: 2000 - 2002
Gesamtbaukosten [T€ netto]: 18.000  
Fremdleistungsanteil [%]: 0  
Bauherr: Land Mecklenburg-Vorpommern  
Bauherrenvertreter: Straßenbauamt Stralsund  
Projektbeschreibung: Spannbetonhohlkästen als Durchlaufträger über 6 und 4 Felder mit Spannweiten von 34 bis 47 m über 19 DB-Gleise; Gesamtlänge von 450 m mit einem Radius von 425 m; Herstellung im Taktschiebeverfahren unter Aufrechterhaltung des Bahnverkehrs; ausfädelnde geschwungene Rampen als Spannbetonplattenbalken; Flach- sowie Tiefgründung.  
Leistung: Tragwerksplanung; Standsicherheitsnachweise für den Bau- und Endzustand, Ausführungszeichnungen.  
Beteiligte: Dyckerhoff Widmann AG, Cottbus.  

Galerie

Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B9697
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B9698
  
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B9699
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96100
  
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96101
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96102
  
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96103
Brücke i. Z. d. OU Stralsund, B105/B96104
  
spacer