Schleuse Bolzum, Mittellandkanal-Stichkanal Hildesheim

Schleuse Bolzum, Mittellandkanal-Stichkanal Hildesheim 129
Bauzeit: 2008 - 2011
Gesamtbaukosten [T€ netto]: 60.000  
Fremdleistungsanteil [%]: 50  
Bauherr: Wasser- und Schifffahrtsdirektion Mitte.  
Bauherrenvertreter: Neubauamt für den Ausbau des Mittellandkanals in Hannover.  
Projektbeschreibung: Massivbauschleuse ohne Sparbecken; Drehsegmenttor mit Füllmuschel als Oberhaupt und Stemmtor als Unterhaupt; Kammerlänge 139 m, Kammerbreite 12,5 m, Schleusenhub 8,5 m; Pump- und Auslaufbauwerk; Anpassung Vorhäfen.  
Leistung: Erstellung der Ausführungsunterlagen.  
Beteiligte: Johann Bunte GmbH & Co. KG, Echterhoff GmbH & Co. KG, G+S Planungsgesellschaft mbH, Quelle Bilder: Neubauamt für den Ausbau des Mittellandkanals in Hannover.  

Galerie

spacer