Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen

Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen 136
Bauzeit: 2008 - 2010
Gesamtbaukosten [T€ netto]: 16.500  
Fremdleistungsanteil [%]: 0  
Bauherr: Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH  
Bauherrenvertreter: -  
Projektbeschreibung: Tunnel- und Trogbauwerk unter den Rollbahnen Foxtrott und Lima sowie ein Betriebsgebäude im Zuge der Erschließung des neuen Frachtterminals auf der Westseite des Flughafens Hannover-Langenhagen. Lastansätze Boing 747-400 ER, Antonow AN 124-100 und Airbus A380F. Tunnelbauwerk als Stahlbetonrahmenkonstruktion in offener Bauweise mit einer Länge von 294 m, einer lichten Weite von 11,7 m und einer lichten Höhe von mindestens 4,7 m. Trogbauwerke als offene Stahlbetonrahmenkonstruktion mit 110 und 120 m Länge. Herstellung der Tunnel- und Trogelemente als 10 m Blöcke.  
Leistung: Entwurfsplanung, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Bauüberwachung, Bauoberleitung, Koordination TGA-Planung.  
Beteiligte: Hochtief Construction AG, NL Halle-Leipzig; BPR, NL Hannover.  

Galerie

Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen137
Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen138
  
Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen139
Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen140
  
Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen141
Tunnel- und Trogbauwerk Flughafen Hannover-Langenhagen142
  
spacer